Ein Blick in die Praxis

Der Praxisraum vereint verschiedene Bereiche. In der Sitzecke finden die Kennenlerngespräche und stündlichen  Anfangsgespräche statt.

Es gibt direkte Arbeitsbereiche. Malen und Gestalten können Sie an den Arbeitstischen sowie an den raumhohen Malwänden. Wie Sie sehen, haben hier bereits einige Menschen beim Malen bis an den Rand des Papieres ihre Spuren hinterlassen.

Der Raum an sich wird mit seinen Flächen und Bereichen durch Hocker, Stühle und diverse Farbflaschen zum Aufstellungsraum, in dem man systemisch arbeiten kann.

Der Liegestuhl oder die Couch sind für die Arbeit mit imaginären Bildern, wenn diese eher in einer entspannten Haltung erfolgen soll.

  • Praxisraeume

  •